CITTI Logo CITTI Logo

Feuer & Flamme

Feuer an, Fleisch drauf und fertig? 

So einfach wollen wir es uns beim Grillen dann doch nicht machen. Das kleine Grill-Glossar gibt Ihnen einen Überblick zu den unterschiedlichen Grill-Möglichkeiten. Das perfekte Grillgut dafür gibt's in Ihrem CITTI Markt. Trends und raffinierte Kombis erfahren Sie von unseren Fleischermeistern. Feuriges Know-How für ein köstliches Grill-Erlebnis!
 


 

Grillzeiten für Rind & Schwein

Beef Cuts

Beef Cuts medium

Steaks 2 cm
Flank-Steak 2 cm
Back Rib 3,5 kg
Prime Rib 1,5 cm
Brisket 1 kg
6-8 Min., starke Hitze
10-12 Min., kombiniert
3-3,5 Std., kombiniert
8-10 Min., kombiniert
4-5 Std., räuchern/garen
Pork Cuts

Pork Cuts medium

Kotelett/Steak 1 cm
Kotelett/Steak 2,5 cm
Filet am Stück 500 g
Baby back Ribs 1 kg
Spare Ribs
5-7 Min., starke Hitze
8-10 Min., mittlere Hitze
15-20 Min. mittlere Hitze
3-4 Std., niedrige Hitze
3-4 Std., niedrige Hitze

 

Das kleine Grill-Glossar

  • DIREKT GRILLEN
    Das Grillgut wird direkt über der heißen Flamme gegart und nach der halben Garzeit gewendet. Besonders geeignet für Grillgut, das weniger als 25 Min. braucht.
     
  • BARBECUING
    Barbecue ist eine niedrig temperierte, indirekte Methode zu grillen. 18 Stunden für Brisket ist keine Seltenheit. Die Smoker-Temperatur hat zwischen 60 und 140 °C.
     
  • PLANCHA
    In Spanien heißt "planchar" bügeln/plätten. Den Namen Plancha verdankt der Grill seiner glatten Bratfläche, die bis zu 230 °C heiß wird. Perfekt für kleines Grillgut.
     
  • RÄUCHERN
    Ganz simpel im geschlossenen Grill: ​​​​​​Im Kugelgrill gibt man gut gewässerte Holzchips direkt auf die glühende Holzkohle. Für Gasgrills Metallschalen nutzen bei 90-120 °C.

 

  • INDIREKT GRILLEN
    Ähnelt dem Garen im Backofen. Gut geeignet für große Fleischstücke und empfindliches Grillgut. Auf einen Rost mit hitzefester Wasserschale darunter.
     
  • PLANKING GRILLING
    Grillen auf einem nicht behandelten Holzbrett. Am besten eignen sich feste Hölzer von Apfel, Kirsche, Hickory oder Zeder. Vorher 2 Sunden ins Wasser legen.
     
  • DUTCH OVEN
    Der gusseiserner Topf der Siedler und Trecker im Wilden Westen. Beim Grillen mit Kohle oder Gas nimmt man für ihn alles, was langsam schmoren soll, z.B. Gulasch.
     
  • BRINING
    Brine ist das englische Wort für Lake. Pro 1 l Wasser nimmt man je 60 g Salz und Zucker, dazu Gewürze. Grillgut darin acht Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

 


 

Kokländer Hähnchenbrust

Trendprodukt 2022: 
Kokländer Butterhähnchen Suprême

Halbe Butterhähnchenbrust mit Haut, Knochen und Flügelknochen aus Schleswig-Holstein in einer Sweet-Chili-Marinade. Perfekt zum Grillen!


 

Die besten Grill-Tipps