CITTI Logo CITTI Logo

HirschRudel Kräuterlikör

Dieses Video wird von Youtube eingebettet.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


 

Dirk Verpoorten fand im Nachlass seiner Großmutter Elly das Rezept zu dieser feinen Spirituose. Sie hat den Kräuterlikör damals selbst kreiert. Unter dem Namen HirschRudel lässt Verpoorten den ganz besonderen Likör wieder aufleben.

HirschRudel Kräuterlikör wird 4 Wochen lang kalt mazeriert. Im Anschluss lagert er 6 Monate in Holzfässern. Die liebevolle Handarbeit und die außergewöhnliche Herstellung ergeben eine exzellente Qualität und einen köstlich-aromatischen Geschmack.

Der erste Duft enthält Noten von Kaffee, Schokolade, Anis und Karamell. Beim Probieren entfalten sich Aromen von Vanille, Schokolade und Anis. Dazu gesellt sich ein angenehm malzig-würziger Geschmack mit einem Hauch gerösteter Nüsse.


Rezept-Empfehlungen

HirschRudel Rezepte

HirschRudler - Longdrink

  • 4 cl HirschRudel
  • 16 cl Almdudler Kräuterlimonade
  • Basilikum & Zitronenzeste als Deko

HirschRudel Tonic - Longdrink

  • 4 cl HirschRudel
  • 16 cl Tonic Water
  • 2 Limettenachtel

HirschRudel Wild Berry - Longdrink

  • 4 cl HirschRudel
  • 16 cl Wild Berry
  • (getrocknete) Beeren

HirschRudel Mule - Cocktail

  • 5 cl HirschRudel
  • 15 cl Gingerbeer
  • 2 cl frischer Limettensaft
  • Gurke zum Garnieren

KirschRudel - Cocktail

  • 4 cl HirschRudel
  • 2 cl Kirschlikör
  • 2 cl Kirschsaft
  • 2 cl frischer Limettensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • Limettenzeste als Dekoration

HirschRudel - ganz klassisch

  • über Vaille-Eis
  • im Espresso
  • im Eiskaffee