CITTI Logo CITTI Logo

Käse & Antipasti

Was passt zu Antipasti & Käse? Unsere Sommelièren empfehlen Ihnen köstliche Kombinationen.

Pittina wichert

Emfehlungen von Käse-Sommelière Pittina Wichert, CITTI Markt Flensburg

Zum Käse passt natürlich der Klassiker: die rote oder grüne Weintraube. Feigen lassen sich gut mit Hartkäse kombinieren. Zu Blauschimmelkäse passt gut eine reife Birne, z.B. Williams oder Abate Fetel.

Antipasti zum Salat: Eingelegte getrocknete Tomaten zusammen mit einer roten Zwiebel, Schafskäse, schwarze Oliven, Pinienkernen, Rucola, grünem Pesto, weißem Balsamico und etwas schwarzem Pfeffer – einfach ein Gedicht.


Juliane Sindt

Emfehlungen von Käse-Sommelière Juliane Sindt, CITTI Markt Kiel

Den Robiola Roccaverano kann man sehr gut mit einem Tomaten-Chutney kombinieren. Zu Ziegenkäse passen karamellisierte Nüsse und Thymian. Den fünf Jahre gereiften Reggiano kombiniere ich sehr gerne ganz einfach nur mit Balsamico. Und Bergkäse kann man hervorragend mit Nüssen oder Quittengelee genießen.


Dörte Pfütze

Emfehlungen von Käse-Sommelière Dörte Pfütze, CITTI Markt Lübeck

Affinierter Ziegenkäse mit Akazienhonig und angerösteten Haselnüssen stellen eine tolle Kombination dar. Auch eine hauchdünn aufgeschnittene Trüffel- oder Fenchelsalami oder Parmaschinken. 

Ich mag sehr gerne Mozzarella mit Mango und Basilikum. Dazu schneidet man den (Büffel-) Mozzarella in Scheiben und richtet ihn abwechselnd mit Mangospalten an. Anschließend schmecken Sie das Ganze nur noch mit einer leichten Vinaigrette und einem guten Balsamico ab.  Oder Feigen mit Blauschimmelkäse (z.B. Fourme d'Ambert) füllen und im Backofen gratinieren. Das funktioniert auch mit getrockneten Pflaumen und Fetakäse. Mit Bacon umwickeln und anbraten.

Für gefüllte Tortellini mit Schinken: Tortellini nach Anleitung kochen. Anschließend in etwas Olivenöl schwenken und auf einer Antipastiplatte mit gegrillter Paprika und Zucchini anrichten. Zum Schluss wird das Ganze noch mit gehobeltem Parmesan dekoriert.