CITTI Logo CITTI Logo

Kaffeegenuss – von der Bohne bis zur Tasse

Über 80 % der deutschen Bevölkerung trinkt täglich Kaffee. Im Schnitt sind es sogar 3,2 Tassen pro Tag. Am beliebtesten ist hierzulande der Filterkaffee, gefolgt von Vollautomatenkaffee und Latte Macchiato mit stolzen 19 %. 

Wir führen über 250 Sorten Kaffee für Sie!

Neben unserer beeindruckenden Markenvielfalt, von biologisch über regional bis fair gehandelt, finden Sie auch sämtliches Kaffee-Zubehör vom Prozellankaffeefilter bis zur hochwertigen Espressomaschine, von Bialetti bis KitchenAid.. 


 

Regionale Kaffee-Partner

Bestes Handwerk aus der Nachbarschaft

Mehr erfahren


BIO CITTI GENUSS KAFFEE

Direkt von der Plantage nach Kiel

Aromatischer Genuss


Kaffeebohnen

Kaffee stammt von der gleichnamigen Pflanzenfamilie. Für das genussvolle Getränk werden vorrangig zwei Sorten genutzt: Coffea arabica, auch als Arabica-Kaffee bezeichnet, sowie Coffea canephora, der Robusta-Kaffee. Ca. 60 % der Weltproduktion sind Arabica, ca. 40 % sind Robusta.

Beide Kaffeesorten lieben die warmen, feuchten Gebiete rund um den Äquator. Die Hauptanbaugebiete des Robusta-Kaffees liegen in Vietnam, Indien und Indonesien und befinden sich im Tiefland bis zu 700 Metern. Die Robusta-Pflanze ist vergleichsweise genügsam und, wie der Name verrät, robust gegen Witterungseinflüsse.

Die Arabica-Pflanze verträgt es etwas kühler, braucht aber be-ständiges Wetter. Seine Anbaugebiete liegen vornehmlich in Zentral- und Südamerika. Die Bezeichnung als Bergkaffee trägt er zu recht, denn er wächst am besten in Gebirgslagen über 1000 Metern. 

Die Kaffeekirschen des Robustas sind nach 6 Monaten erntereif, während es beim Arabica 9 - 11 Monate dauert. Zu erkennen sind die beiden Sorten an den unterschiedlichen Bohnen. 

Robusta hat kleine, rundliche Kaffeebohnen. Ein gerader Einschnitt stellt ein prägnantes Unterscheidungsmerkmal zur Arabica- Bohne dar. Flachbohne ist die passende Bezeichnung für die größeren, flacheren und eher ovalen Bohnen des Arabicas.  Sie zeichnen sich durch eine charakteristische s-förmig  geschwungene Kerbe aus.

Robusta weist beinahe doppelt so viel Koffein wie die Arabica- Bohne auf. Während Arabica-Bohnen fruchtiger, weniger bitter und dadurch magenfreundlicher sind, verbindet sich Robusta besonders gut mit Zucker, z. B. im Espresso zu komplexen Aromen. Daher sind neben den Single Origins – also 100 % reinsortigen Kaffees eines Anbaugebietes – auch Mischungen, sogenannte Blends, beliebt als Kombination beider Vorteile.  Es ist wie immer eine Geschmacksfrage.


 

Marken-Vielfalt

Entdecken Sie unsere Top-Marken wie:

Becking
CITTI Genuss Kaffee
Eckernförder Kaffeerösterei
Hanseatic Coffee
Illy
Impuls Kaffeemanufaktur
Kaffeeküste Privatrösterei
Mount Hagen
Nordica
Sansibar
Speicherstadt Kaffee

... und viele mehr!


 

Barista-Kurs 2022

Von der Rohbohne bis zum perfekten Espresso

Zum CITTI Erlebnis


Zubereitungsarten

Von Filterkaffee über French Press bis zum Vollautomaten.

Lieblingskaffee


Siebträgermaschinen

Unsere feine Auswahl erstklassiger Espressomaschinen

Highlights


Pralinen zum Kaffee

Coffee Pairing Pralinen von Neuhaus versüßen Ihre Kaffeezeit

Kaffee-Begleiter


Rezepte
  • 2 cl Giffard Karamell-Sirup
  • 1,5 cl Giffard Kokosnuss-Sirup
  • 4 cl Milch
  • 1 Espresso

Die Sirupe in in Granity Glas gießen, heiße Milch und Kaffee hinzufügen und mit Milchschaum auffüllen.

  • 3 cl Giffard Kokosnuss-Sirup
  • doppelter Espresso
  • 12 cl heiße Milch

Den Sirup in ein Logdrinkglas gießen. Anschließend den Espresso, die heiße Milch und den Milchschaum hinzugeben.

  • 2 cl Giffard Mandel-Sirup
  • doppelter Espresso
  • Schlagsahne

Den Sirup in eine Tasse gießen. Den doppelten Espresso hinzufügen und rühren. Mit Schlagsahne garnieren.